Im Wandel

(germ./ eng.)


Schon Charles Darwin erwähnte dass nichts in der Geschichte des Lebens beständiger sei als der Wandel. Und dass wir und auch die Gesellschaft sich ständig ändert ist nicht nur Fakt sondern auch Grundwahrheit, unabhängig davon ob die Menschheit daran glaubt oder nicht. Wie sie sich aber ändert, ist davon abhängig ob und wie sehr der Mensch an diese Veränderung glaubt.



'Im Wandel' lautet die nächste Duo-Ausstellung am 6. März 2022 im Nautilus Studio in Wuppertal (www.nautilusstudio.net).

Die zwei Phantasten Wladimir Vollmer aus Solingen und Poul Dohle aus Münster laden ein in ein Reich der Wandlung, der Transformation. Sie erzählen von der Sehnsucht nach Veränderung und dem Geheimnis der Ver- WANDEL-lung. Originale so wie Archiv-Drucke werden die Wände im Nautilus in eine Welt des Wandels verzaubern, und auch künstlerisch- handgemachten Schmuck gibt es zubewundern. Es gilt die aktuelle Corona Regel. Helmut "Poul" Dohle ist Künstler mit Leib und Seele. Als Illustrator geht er seit über 50 Jahren seiner Leidenschaft nach, die er zum Beruf gemacht hat. Seine Bilder nehmen uns mit auf eine gedankliche Reise; sie schaffen Möglichkeitsräume für den Betrachter, der sich in fantastische Welten träumen kann. In der routinierten Kombination verschiedener Techniken erschafft Poul faszinierende Szenarien, die mit so vielen liebevollen Details ausgestattet sind, dass sie uns zum Greifen nah erscheinen.



Wladimir Vollmer ist freiberuflicher Künstler mit Wurzeln im Süden Russlands und wohnhaft in Solingen. Gelernter Vergolder und großer Fan des Fantasy Genres, liebt er die Betrachter seiner Werke in fremde Welten eintauchen zu lassen, um gemeinsam mit ihnen zu träumen und zu fantasieren. Event Link:

https://fb.me/e/2QMQVCCOf


(eng.)


Charles Darwin said that nothing in the history of life is more consistent than change.

And that we and society are constantly changing is not only a fact but also a basic truth, regardless of whether humanity believes in it or not. But how it changes depends on whether and how much we believe in this change.




'In Transition' is the title of the next duo exhibition starting on March 6, 2022 at the Nautilus Studio in Wuppertal (www.nautilusstudio.net). The two fantasists Wladimir Vollmer from Solingen and Poul Dohle from Münster invite you into a realm of transition. They tell stories of the longing for change and the secrets of transformation. Originals as well as archival prints will transmute the walls of the Nautilus Studio into a world of methamorphosis.

There is also artistic, handmade jewelry by Vollmer to admire.

The current Corona rule applies.


Helmut "Poul" Dohle is an artist through and through. As an illustrator, he has been pursuing his passion for over 50 years, which he has turned into a profession. His paintings take us on a mental journey; they create spaces of possibilities for the viewer, to enter through the window of Dohle's fantastic worlds.



In the experienced combination of different techniques of oil and gouache, Poul creates fascinating scenarios that are equipped with so many loving details that they seem close enough to touch. Not only do they touch our hearts but definitely our soul!


Wladimir Vollmer is a freelance artist with roots in southern Russia now living in Solingen. Trained as a gilder and a big fan of the fantasy genre, he loves to let the viewers of his works immerse themselves into his sweet and eerie world of dreams and mysteries.


Event link: https://fb.me/e/2QMQVCCOf



Nautilus Studio

Osterfelderstr. 6

42103 Wuppertal

126 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen